Forum der Firma Goldth

Moin Moin!
Aktuelle Zeit: 05.04.2020, 02:42

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 07:44 
AUTOTYREZ SCHLUNZMANN LTD.
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008, 20:15
Beiträge: 21308
Wohnort: Am Bahnhof
Braunerbär hat geschrieben:
da sind meine Chefs aber nicht so begeistert von.



Begeistern ist nicht deine Aufgabe. Abfaaht!

_________________
Make Rechts Scheiße Again!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 07:59 
Handelsleiter Asien
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 09:56
Beiträge: 6234
Wohnort: Ralfis Himmelreich
Danke für den Reiseführer. Werde bei Mirto an Dich denken. Weiß oder Rot?

_________________
"Wir bringen deinen Kiel nach oben!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 10:06 
aka Sansibär
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 08:43
Beiträge: 46687
Wohnort: Vollhinterliegergrundstück
Rot. Vom Mirto schicke ich Dir noch ein Foto.

Die größte Stadt der Ecke ist Sassari. Sozusagen das lokale Moloch, aber Universitätsstadt. Der alte Stadtkern ist hübsch, spazieren und shoppen geht. Fahrtzeit von Stintino aus ca. 1h. Hängt von Deiner Tollkühnheit ab. Die Tenpolimits sind alle ca. 50% unter dem, was der Strasssenzustand möglich macht, entsprechend hält sich keine Sau dran. Gelbe Markierungen auf der Strasse = Baustelle. Auch wenn gerade nichts gebaut wird. Dann ist das Limit 50 oder 30. Auch auf AB oder Landstrasse. Fährt man 70 in der 30er Zone wird man sehr sicher trotz durchgezogener Linie noch mit min. 100 überholt. Geblitzt wird aus dem Seitenfenster eines geparkten PKW heraus, habe ich 1x gesehen.

Bild

Keinesfalls dem Navi glauben und in die hist. Innenstadt mit dem Auto fahren! Die ist für Eselskarren gemacht - wir hatten letztes Jahr Spaß!

Bild

Parken kann man gut hier. Dann ist man schon ziemlich "drin" in den Eselskarrengassen. Wir haben allerdings immer an der Uni geparkt (Parkscheinautomat mit Münzgeld). Die Tiefgarage an dem runden Platz (der auch viele kleine Bistros und Restaurants hat!) haben wir nicht getestet.

Bild

Wir haben hier zwei Mal gegessen und waren beide Male nicht enttäuscht. Egal ob Fisch oder Pizza oder deren "Sandwiches" die in einem großen Brötchen lokaler Machart kommen und eher ein guter Burger sind. Alles gut und englische Karte, keine 5 Fussminuten von der Uni weg. Es ist viel los in der Strasse, gibt immer was zu kucken. Vorsicht: Nach der Biersorte fragen! Die haben mich mit einem Warsteiner "überrascht". Und es gibt noch mehr Gaststätten mit überwiegend einheimischem Publikum.

Bild

Abzocke und Tourifrass gibts dann am Piazza d'Italia. Nett zu sehen, aber das wars. Dafür gibts am roten Pfeil recht lecker Eis. Gut besucht.

Bild

Die "Bierhandlung" dort hat was. Es gibt deutsche Sorten, die mir bis dahin unbekannt waren. Draußen sitzt man auf Paletten und Bierkisten. Junges Publikum, aber 5+€ pro Flasche sind möglich.

Bild

Bild

Noch ein paar Eindrücke:

Bild

Bild


Interessant für den Elektriker dürfte vor allem die übliche Installation sein. Oft ist es nicht weit entfernt von den Horrorbildern aus Indien oder Afghanistan, die im Netz kursieren:

Bild

_________________
bacigalupo hat geschrieben:
Ich bin nun mal Einwohner des Freistaats und deswegen Argumenten nur eingeschränkt zugänglich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 13:51 
aka Sansibär
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 08:43
Beiträge: 46687
Wohnort: Vollhinterliegergrundstück
Gehen wir mal nach rechts: Castelsardo, fast schon Pflicht.

Bild

Bild

Der Wikepediaeintrag beschreibt das wichtigste, danach geht man mal kucken. Hoch aufs Kastel (am Besten zu Fuss, da sieht man mehr vom Dorf, auch wenns da oben Parkplätze gibt).

Das Kastel ist gegen Eintritt zu besichtigen. In den renovierten Räumen befindet sich das Museum für mediterrane Korbflechtkunst :müd:
Dafür entschädigt ein wunderschöner Ausblick. Es gibt dort eine Eisdiele mit der Sorte "Caprese", Tomate-Mozarella-Basilikum. Ich habs probiert.

Der alte Ort auf dem Hügel ist sehenswert mit seinen engen Gassen (auf dem buten Bild da sind die hinter dem Berg) Kann man beim Abstieg erkunden. Unten an der Hauptstrasse ist es SEHR touristisch, es hat da einen Andenkenladen von der Grösse eines ausgewachsenen Supermarktes. Ich habe fast gekotzt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
bacigalupo hat geschrieben:
Ich bin nun mal Einwohner des Freistaats und deswegen Argumenten nur eingeschränkt zugänglich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 14:00 
Handelsleiter Asien
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 09:56
Beiträge: 6234
Wohnort: Ralfis Himmelreich
Ja ja Freitag in 3 Wochen fahre ich los. Kann ich etwas Zeitraffer haben. Zum Glück kann ich vorher in diesen Puff noch kündigen, dann fährt es sich noch befreiter.

_________________
"Wir bringen deinen Kiel nach oben!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 14:09 
AUTOTYREZ SCHLUNZMANN LTD.
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008, 20:15
Beiträge: 21308
Wohnort: Am Bahnhof
Irgendwie wirkt das alles, abgesehen von dem bunten Dörfchen, alles ziemlich 0815. Ich kenne jedoch einige tolle Orte, die auf den ersten Blick alles andere als begeistern...

_________________
Make Rechts Scheiße Again!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 14:17 
aka Sansibär
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 08:43
Beiträge: 46687
Wohnort: Vollhinterliegergrundstück
Ich denke, es ist in erster Linie Geschmackssache. Die Bilder können auch nicht das wiedergeben, was man in Natura sieht und auch nicht das Gesamterlebnis. Wir haben und jetzt 2x dort sehr wohl gefühlt. Sicher gibt es dort immer wieder Dinge, die nicht jedem liegen, aber ich habe noch von keinem dort gewesenen gehört, dass es 08/15 gewesen sei.

Zumal ich die Bilder auch nicht mit der Absicht gemacht habe, für irgendjemand fremdes etwas zu dokumentieren. Ich suche einfach ein paar Bilder für den Kaiser raus und schrieb was dazu.

Außerdem hast Du eh immer was zu nöhlen, wenn es nicht genau dem entspricht, was Du auch machst oder gemacht hast. :wink:

_________________
bacigalupo hat geschrieben:
Ich bin nun mal Einwohner des Freistaats und deswegen Argumenten nur eingeschränkt zugänglich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 15:01 
AUTOTYREZ SCHLUNZMANN LTD.
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008, 20:15
Beiträge: 21308
Wohnort: Am Bahnhof
Mama? :gay:

_________________
Make Rechts Scheiße Again!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 15:16 
aka Sansibär
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 08:43
Beiträge: 46687
Wohnort: Vollhinterliegergrundstück
Nöööö! Alles gut.

_________________
bacigalupo hat geschrieben:
Ich bin nun mal Einwohner des Freistaats und deswegen Argumenten nur eingeschränkt zugänglich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 17:57 
Faust des Ostens

Registriert: 06.02.2014, 12:21
Beiträge: 10329
Wohnort: Markgrafschaft Brandenburg-Bayreuth
Danke für die interessante Info, Bär. War leider zuletzt 79 dort, vielleicht sollte man mal wieder über die Insel nachdenken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 22.08.2017, 06:48 
aka Sansibär
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 08:43
Beiträge: 46687
Wohnort: Vollhinterliegergrundstück
Der Skipper fährt übrigens nen abgefuckten Vito. Ich habe ihm Deinen Kontakt gegeben, falls er Probleme bei der ET-Beschaffung hat. Nicht Dein Kerngeschäft, aber vielleicht....

_________________
bacigalupo hat geschrieben:
Ich bin nun mal Einwohner des Freistaats und deswegen Argumenten nur eingeschränkt zugänglich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 22.08.2017, 14:44 
aka Sansibär
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 08:43
Beiträge: 46687
Wohnort: Vollhinterliegergrundstück
Bild

Weiter gehts mit Argentiera. Hattest Du ja auch schon erwähnt.

Der Weg dorthin ist lang und kurvig. Die Orte am Weg haben nicht viel zu bieten, hier und da verkauft mal wieder ein Hersteller was. Absolut unten ist für mich Palmadula. Ich erwarte da immer, dass ein fetter Südstaatensherrif mit Pilotenbrille altem Malibu um die Ecke kommt. Es gibt ein paar kleine Geschäfte dort, aber ich habe noch keinen Menschen gesehen.

Öfter wird auch mal auf den "Lago Barratz" hingewiesen. Wir waren mal da. Er war auch da. Das wars dann auch.

Eine Bucht auf dem Weg dorthin ist ebenfalls großartig, wir waren nie da, weil da ein Campingplatz davor ist. Keine Ahnung, warum uns das abgeschreckt hat, sollten wir noch nachholen.

Bild

Argentiera selbst ist einer unserer Favoriten. Wenn nicht gar der. Strand ist aus feinem Kies und HEISS in der Mittagssonne. Das Wasser ist kühl und klar, Schnorchelrevier. Weht starker Wind, kann man das Baden schnicken. Dann setzt man sich in die Strandbar (die unten!) und trinkt guten Espresso bei guter Musik (eventuell ist er im Pappbecher :dr:).

Bild

Bild

Die Gebäude der alten Mine kann man selbst erkunden. Sonst ist da aber nichts geboten. Ich habe dieses Jahr gesehen, dass Fenster verschlossen wurden, daher ein paar alte Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
bacigalupo hat geschrieben:
Ich bin nun mal Einwohner des Freistaats und deswegen Argumenten nur eingeschränkt zugänglich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 08:35 
aka Sansibär
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 08:43
Beiträge: 46687
Wohnort: Vollhinterliegergrundstück
Da hammer noch Alghero. Große Stadt, irgendwie das Palma der Region. Musik und Kirmes am Strand. Brauche ich nicht.

Der Markt an irgendeinem Wochentag ist riesig und hat wirklich relativ viele sardische Spezialitäten zu bieten. Also nicht nur Neger und Hindis. Probiere den Schafskäse, wir haben einen erwischt, der hat sogar mir geschmeckt und für mich ist alles von Schaf oder Ziege haram.

Die historische Altstadt ist hübsch - aber vom Tourismus überrollt. Wie alles dort.

Bild

Bild

Bild

Bild

Abends kann man an den Ufermauern der Altstadt gut essen. Im August knallt aber noch die Sonne, war uns zu warm. Wir haben uns am Ende (oder Anfang, je nachdem von wo man kommt) ein kleines Restaurant gesucht und wirklich Glück gehabt. Bemühtes und freundliches Personal, qualitativ gutes und günstiges Essen (Frau Bär hatte Hummer für 18€).

(Das Bild ist vom Vorjahr, mir hatte das Haus irgendwie gefallen)

Bild

Von Alghero erreicht man die Attraktion Neptun-Grotte mit dem Schiff. Die Fahrt war großartig.

Bild

Bild

Die Grotte ist auch sehenswert. Leider wird man dort sehr hart durchgeschleust, so dass man von der englischen Führung nichts mitbekommt. Ich würde sie mir nicht wieder ansehen, wohl aber die Bootsfahrt noch einmal machen. Zur Grotte führt auch eine legendäre Treppe mit 650 Stufen. Das würde ich ausprobieren wollen.

Das Anlegemanöver der Tourikutter bei starkem Seegang ist spektakulär. Bei Youtube gibts Videos davon. Der Abstieg über die schmale Planke mit Kleinkind ... :shock:

Bild

Übrigens kann man in Italien Boote bis 40PS ohne Schein fahren. Kosten liegen bei 100-120€ für den halben Tag (4h) +Benzin. Hatten wir gebucht, wurde leider wegen Windes abgesagt. Typ war aber bemüht und cool, das holen wir nach.

_________________
bacigalupo hat geschrieben:
Ich bin nun mal Einwohner des Freistaats und deswegen Argumenten nur eingeschränkt zugänglich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 09:21 
Handelsleiter Asien
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 09:56
Beiträge: 6234
Wohnort: Ralfis Himmelreich
Ich hoffe, das die Tourimassen im September nicht mehr dort sind. Kroatien war im September auch an den Hot Spots auch erträglich.
Bootfahren ist Pflicht.

_________________
"Wir bringen deinen Kiel nach oben!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sardinien
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 09:28 
aka Sansibär
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2007, 08:43
Beiträge: 46687
Wohnort: Vollhinterliegergrundstück
http://www.overboardalghero.com - Angefragt per Mail, Anruf bekommen. Erbrochenes Englisch, was ja dort nicht selbstverständlich ist.

Ein paar Posts werde ich übrigens noch haben. Stay tuned, Eure Hoheit.

_________________
bacigalupo hat geschrieben:
Ich bin nun mal Einwohner des Freistaats und deswegen Argumenten nur eingeschränkt zugänglich


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de