Forum der Firma Goldth

Moin Moin!
Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 20:27

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 20:07 
Forumsopa
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2011, 21:31
Beiträge: 62952
Wohnort: Finger in Po, Mexico!
wir wollen mit dem MERCEDES (oder wahrscheinlicher mit dem Mietgolf, wenn das so weitergeht) nach Nordspanien fahren, Costa Brava. Will mir 2 Tage Zeit lassen, ist dann immer noch abartig weit.

Leider hab ich durch den ganzen Alarm mit der Nachlassgeschichte irgendwie versäumt, rechtzeitig nach Flügen zu suchen...

Naja.

Tante Gugel sagt, entweder durch Franzosien, oder durch die Schweiz.

da ich in Zürich uU ne Nacht bei einem Freund bleiben könnte, böte sich das als Zwischenstop an.
Weiter ginge es dann über Bern, Genf Richtung Montpellier usw.

oder ist das ne Kackidee und Krankreich (dann von berlin über A7, A5; Mülhausen, Besancon, Lyon... Zwischenstop unklar.

Was schlägt die Forenintelligenz vor?

:wink:

_________________
Alle. Immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 20:26 
Abwarten!
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 23:31
Beiträge: 39428
Beides als Hintensitzer mitgemacht, von Flensburg aus. Und dann noch 50km weiter als Dein Plan. Hab aus Spaß eben gegooglet, von Berlin und von Flensburg ist Lyon jeweils 12h weg.
Mein Vater hat damals die Rückbank des 200D für die Kinder zum Pennen hergerichtet, Fußraum mit Gepäck aufgefüllt, Decke drüber. Dann gings gegen abend los. Wir Kinder waren ausgetobt, Vater schlief tagsüber vor. Gegen 18:00 Uhr gings los. Morgens wachten wir nähe Mülhaus auf, gab irgendwo Frühstück. Mein Vater rasierte sich nass vor der Motorhaube, kippte sich eine Flasche Wasser über den Kopf. Dann fuhren wir weiter. Abends knapp hinter der spanischen Grenze in ein Hotel. Nächster Morgen dann gemütlich weiter zum Ort der Wahl.

War wohl eine Gewalttour, für mich aber ein Abenteuer, ich war 6, mein Bruder 3.

_________________
J.Böhmermann hat geschrieben:
Manchmal muss ein Jan tun was ein Jan tun muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 20:37 
Forumsopa
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2011, 21:31
Beiträge: 62952
Wohnort: Finger in Po, Mexico!
damals <3

_________________
Alle. Immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 20:39 
AUTOTYREZ SCHLUNZMANN LTD.
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008, 20:15
Beiträge: 21308
Wohnort: Am Bahnhof
Machen.

Im Zweifel lieber unterwegs 2 Nächte stoppen.
Beachte die Umweltzonen in Frankreich

_________________
Make Rechts Scheiße Again!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 20:39 
Forumsopa
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2011, 21:31
Beiträge: 62952
Wohnort: Finger in Po, Mexico!
Zitat:
von Berlin und von Flensburg ist Lyon jeweils 12h weg.


Kaum zu glauben aber wahr. :dh:

_________________
Alle. Immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 20:40 
Forumsopa
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2011, 21:31
Beiträge: 62952
Wohnort: Finger in Po, Mexico!
Aparillo hat geschrieben:
Beachte die Umweltzonen in Frankreich


Grüne Plakette reicht nicht? :shock:

_________________
Alle. Immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 20:41 
Forumsopa
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2011, 21:31
Beiträge: 62952
Wohnort: Finger in Po, Mexico!
Zitat:
Mein Vater rasierte sich nass vor der Motorhaube


Die Zeit würde ich kaltlächelnd einfach einsparen! :dh:

_________________
Alle. Immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 21:44 
Abwarten!
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 23:31
Beiträge: 39428
Damals waren die Leute noch weich.

_________________
J.Böhmermann hat geschrieben:
Manchmal muss ein Jan tun was ein Jan tun muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 16.05.2019, 22:19 
Fotzenbeauftragter
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2008, 11:05
Beiträge: 49857
Wohnort: ob Ost, ob West: to Hus is best
Wieso Flasche Wasser übern Kopp?

Gibt doch Gießkannen anna Tanke :weise:


Wenn ZH nicht viel weiter ist würde ich diese Route präferieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 05:46 
AUTOTYREZ SCHLUNZMANN LTD.
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008, 20:15
Beiträge: 21308
Wohnort: Am Bahnhof
Nein, die Plakette reicht leider nicht. Wüsste kein Land, das sie anerkennt. Blöderweise sind in F auch manche Autobahnen betroffen und Autos vor einem bestimmten Baujahr bekommen gar keine Plakette.
Achtung Halbwissen!

Ihr könntet auch ans Schwarze Meer fahren. Deutlich spannender und in RO und BG sehr preiswert. Auf dem Weg liegen sehr sehenswerte Städte und Landschaften. Selbst dann, wenn du den Autoput fährst. :dh:

Ich rasiere mich im Wohni auch fast jeden Morgen. Eine kleine Körperwäsche darf auch nicht fehlen. Warmes Wasser gibt es vom Herdth =)

_________________
Make Rechts Scheiße Again!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 05:50 
Le Shøp - Ableitungsteiler
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2010, 10:44
Beiträge: 2224
Wohnort: Hambuich
Perle hat geschrieben:
Aparillo hat geschrieben:
Beachte die Umweltzonen in Frankreich


Grüne Plakette reicht nicht? :shock:


Leider nicht.

https://www.adac.de/der-adac/rechtsberatung/verkehrsvorschriften/ausland/umweltzonen-frankreich/

https://de.france.fr/de/nuetzliche-tipps/umweltzonen-frankreich
Zitat:
Keine Crit’Air Plakette erhalten:

Motorräder: ohne EURO-Norm und Erstzulassung vor dem 1.6.2000
PKW, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge unter 3,5t: mit EURO 1 bzw. ohne EURO-Norm und Erstzulassung vor dem 1.1.1997 (PKW) bzw. 1.10.1997 (leichte Nutzfahrzeuge)
LKW, Busse und Wohnmobile über 3,5t: mit EURO 1, 2 oder ohne EURO-Norm und Erstzulassung vor dem 1.10.2001.

Privatfahrzeuge können unter bestimmten Umständen auf Antrag bei der Kommune von der Crit’Air Vignette befreit werden. Hier gibt es insbesondere Möglichkeiten für Oldtimer, alte touristische Fahrzeuge, Pannendienste o.Ä.

Sonderregelung Oldtimer:
Die Ausnahmeregelungen zu Oldtimern sind nicht national, sondern pro Umweltzone geregelt. Die Einstufung als Oldtimer muss im Fahrzeugschein bewiesen werden können. In vielen europäischen Fahrzeugscheinen können Sie den erforderlichen Eintrag unter „Sonstiges“ finden.

Oldtimer in der Umweltzone Paris:
Sofern Sie nachweisen können, dass es sich bei Ihrem Fahrzeug um einen Oldtimer handelt, dürfen Oldtimer in der Pariser ZCR Zone fahren. Für Transport- oder Geschäftsfahrzeuge über 30 Jahren kann eine zeitliche begrenzte Ausnahmegenehmigung bei der Stadt Paris beantragt werden.

Oldtimer in anderen Umweltzonen:
Bis auf Paris gibt es in anderen französischen Städten bisher keine Ausnahmeregelungen für Oldtimer.


Zonen:
https://umap.openstreetmap.fr/de/map/frankreich-alle_246778?scaleControl=false&miniMap=false&scrollWheelZoom=true&zoomControl=true&allowEdit=false&moreControl=false&searchControl=null&tilelayersControl=null&embedControl=null&onLoadPanel=undefined&captionBar=false#6/45.821/2.873

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 06:11 
Чебуреки
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2007, 14:52
Beiträge: 17094
Wohnort: [___[_]≡≡\X/≡≡[_]___]
bis nach südfrankreich und durch lyon durch kommt man ohne jegliche plakette, moloche kann man gut meiden. aber vielleicht hatte ich ja glück

_________________
Na, was willst Du mal werden, wenn du aufgegeben hast?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 08:08 
Forumsopa
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2011, 21:31
Beiträge: 62952
Wohnort: Finger in Po, Mexico!
krass.

Rille: Haus in Spananien bereits gebucht.

_________________
Alle. Immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 09:06 
AUTOTYREZ SCHLUNZMANN LTD.
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008, 20:15
Beiträge: 21308
Wohnort: Am Bahnhof
Na dann ... Abfahrt!

Der ADAC hat sicher Infos dazu online. Auf Risiko würde ich nicht spielen, da die Bußen im Ausland nicht so lächerlich sind wie bei uns.
Schon an die Bahn gedacht? Stelle ich mir auch mal ganz nett vor. =)

_________________
Make Rechts Scheiße Again!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin - Rosas /ES
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 09:46 
Чебуреки
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2007, 14:52
Beiträge: 17094
Wohnort: [___[_]≡≡\X/≡≡[_]___]
dann je einen an- und abreisetag mehr einplanen - zwei in D und rest der strecke in einem :dh:

_________________
Na, was willst Du mal werden, wenn du aufgegeben hast?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de